Einsatz

Einsatz "Verschüttete Person" 17.11.17

Am 17.11.2017 kurz vor Mittag wurden wir zu einem Einsatz im Ortskern von Wendling gerufen....

Abanhme der Bayrischen Leistungsprüfung

Abanhme der Bayrischen Leistungsprüfung

Mitte Oktober fuhren wir gemeinsam mit den Kameraden der FF Wendling zur Abnahme der...

Räumungsübung VS Wendling

Räumungsübung VS Wendling

Am Freitag den 29.09.2017 wurde gemeinsam mit den Kammeraden der FF Wendling und Zupfing die...

1. Grieskirchner JugendCup in Weeg

1. Grieskirchner JugendCup in Weeg

Das Bezirksfeuerwehrkommando tratt im Frühjahr an die FF Weeg herran, erstmalig einen...

KuppelCup Weeg 2017

Der Kuppelcup in Weeg 2017 ist geschichte.Alle Fotos un Ergebnisse gibts hier. Danke an...

1.Weeger-Preis-Kuppeln  am KuppelCup Freitag

1.Weeger-Preis-Kuppeln am KuppelCup Freitag

Wir freuen uns, euch bereits am Freitag, den 28.04.17 zum ersten Weeger-Preis-Kuppeln in der...

  • Einsatz

    Einsatz "Verschüttete Person" 17.11.17

    Freitag, 17. November 2017 12:17
  • Abanhme der Bayrischen Leistungsprüfung

    Abanhme der Bayrischen Leistungsprüfung

    Freitag, 27. Oktober 2017 08:33
  • Räumungsübung VS Wendling

    Räumungsübung VS Wendling

    Freitag, 27. Oktober 2017 08:28
  • 1. Grieskirchner JugendCup in Weeg

    1. Grieskirchner JugendCup in Weeg

    Sonntag, 06. August 2017 21:20
  • KuppelCup Weeg 2017

    Sonntag, 30. April 2017 17:13
  • 1.Weeger-Preis-Kuppeln  am KuppelCup Freitag

    1.Weeger-Preis-Kuppeln am KuppelCup Freitag

    Freitag, 24. März 2017 11:49

Info

Termin KuppelCup Weeg 2018

28.04.2018

Nähere Infos gibts bald.

WEEG 2 holt Florian des Mostviertels mit neuem Platzrekord

Am vergangenen Wochenende den 26. Juli nahmen wir sehr erfolgreich beim Parallelbewerb in Krenstetten um den Florian des Mostviertels teil.

Nach einem guten Start mit 31,13sec. fehlerfrei sicherten wir uns gleich das Freilosticket für besten 16 Gruppen. Dennoch liefen wir auch den Durchgang der besten 32 Gruppen. In diesem Durchgang war unser 2er Rohr fantastisch schnell, jedoch ein Knopf im 2. B- Schlauch lies die Zeit bei 36sec. inkl. Schleifen der Kupplungen stoppen. Im nächsten Durchgang lief es dann wieder etwas besser und wir erreichten mit 31,66sec. das Viertelfinale. 

Erfolgreicher Landesbewerb für WEEGer Gruppen!

Bilanz: 2 Landessiege, 1 Vizelandesieg

Beim diesjährigen Landesbewerb in Steyr traten gleich 4 Weeger Gruppen an. Ungewöhnlich für die aktiven Gruppen startete man schon am Freitag des Bewerbs.

Als erste Gruppe startete Weeg 1 in der Wertung B. Die Bewerbsgruppe Weeg1 konnte in Bronze mit fehlerfreien 32,99 Sekunden den Landessieg in Klasse B erringen. In Silber setzten sie ihren Erfolgslauf fort und konnten sich mit einer 39er Zeit hinter Redleiten zum Vizelandessieger küren.

Anschließend startete Weeg 2 mit einer neuen und sehr jungen Mannschaft in den Bewerb. Nach einer Top Saugleitung mit gut 14sec. war man bis zu den letzten Sekunden auf einen guten Weg zu einer Topzeit. Dennoch stoppte die Zeit bei 29,89sec. (zum 6. Mal unter 30sec. bei OÖ Landesbewerben) jedoch mit sehr ärgerlichen 10 Fehler für die Leine. In Silber konnte man die gute Zeit von 36,1sec. ebenfalls nicht fehlerfrei absolvieren. Falsche Endaustellung hinterte uns daran eine gute Platzierung zu erzielen. Am Staffellauf mussten wir leider ersatzgeschwächt antreten und waren mit 49sec. soweit zufrieden.

Somit mußte sich Weeg 2 diesmal geschlagen geben.

Den Schlußpunkt am Freitag setzte die Gruppe Weeg 3, die um das Abzeichen in Bronze und Silber erfolgreich kämpfte.

Am Samstag, den 5. Juli 2014, wurde es für unsere Jugendgruppe am Landesbewerb in Steyr ernst.

Als erstes galt es unser Können in Bronze beweisen. Allerdings schlich sich im ersten Lauf der Fehlerteufel ein, mit Problemen eines Pumpteams und am Wassergraben reichte es nur für den 38. Platz.

Nach diesem Rückschlag galt es in Silber alles zu geben, in einem sensationellen Lauf gelang es der Jugendgruppe den Lauf nach nur 43,36 Sekunden fehlerfrei zu beenden. Mit der Staffellaufzeit von 67,19 Sekunden bedeutete dies den Landessieg in Silber und somit auch die Qualifikation für den Bundesbewerb in Tamsweg. Der achte Jugendlandessieg der Feuerwehr Weeg.

 Insgesamt hält die Feuerwehr Weeg jetzt bei 25 Landessiegen.

Weitere Infosund Bilder unter: http://gr.ooelfv.at/cms/node/1941 

Ergebnisliste unter: http://www.ooelfv.at/story.php?id=559&menu=1

Bezirksbewerbe Grieskirchen und Eferding 2014

Die Bewerbsgruppe Weeg II fuhr vergangenes Wochenende (21.06.2014) auf die beiden Bezirksbewerbe der Bezirke Grieskirchen (Steinerkirchen am Innbach) und Eferding (Finklham). Mit zwei unterschiedlichen Teamformationen (bedingt durch personelle Engpässe) wurden die beiden Bewerbe bestritten. Einzig die Positionen vom 3er (WTF) bis 6er (STM) blieben in beiden Bewerben unverändert.

Bezirksbewerb des Bezirkes Grieskirchen (Steinerkirchen)

Um ca. halb zwei hatten wir die Möglichkeit in Steinerkirchen am Innbach unser Können zu zeigen. Der Lauf begann gut und ohne Schwierigkeiten konnte eine ansehnliche Saugleitung mit einer passablen Zwischenzeit aufgestellt werden. Leider verknotete sich knapp vor Ende des Laufes der C-Schlauch des 1er-Rohrs (welches zu diesem Zeitpunkt einen leichten Vorsprung hatte). Durch das Gegenseitige "Rupfen" des C-Schlauchs konnte weder der 2er (ATM) und der 1er (ATF) seine Arbeit in passabler Zeit fertigstellen.

Somit ergab sich neben der Angriffzeit von 31,09 sec (fehlerfrei) und einem Staffellauf von 55,67 sec (+10) der 5. Platz hinter den Gruppen Unterstetten, Pollham, Altenhof und Kallham. Silber: 41,34 (+5), 55,08 (+5) [7. Platz]

Bezirksbewerb des Bezirkes Eferding (Finklham)

In Finklham mussten wir ernüchternd feststellen, dass sich eine Menge Bewerbsgruppen an zwei Bahnen mit nur einem Bewerterteam und einer Zeitnehmung anstellten. Somit mussten wir lange auf unseren Lauf warten.

Ein eher durchwachsener Lauf lies die Stoppuhr bei 33,90 sec stehen lassen. Bei einem verkürzten Staffelauf konnten wir eine Zeit von 45,33 sec erreichen. Daraus resultierte ein zweiter Platz in der Gesamtwertung hinter Stillfüssing.

In Silber mussten wir uns mit einer Zeit von 40,49 sec (+15) und einer Staffellaufzeit von 45,62 sec mit den 10. Platz zufrieden geben.

Links:

Bezirksbewerb Grieskirchen Steinerkirchen 2014

Bezirksbewerb Eferding Finklham 2014 (Gäste Bronze) (Gäste Silber)

Nächstes Wochende (28.06.2014) versuchen wir unser Können auf den Landesbewerb in Südtirol. Es wird die Generalprobe für den letzten wichtigen Lauf der Saison beim Landesbewerb 2014 in Steyr sein.

Jugend mit Aushilfe am Bezirksbewerb

Unsere Jugendgruppe tratt am Samstag den 21.6 beim Bezirksbewerb in Grieskirchen an. Dieses mal war aufgrund von 3 Ausfällen nicht der Sieg das Ziel sondern die Leistungsabzeichen. Baumgartner Michael und Pichler Berhard haben dieses heue in Silber erhalten, für die gesamte Gruppe schaute in Bronze Platz 8 und in Silber Platz 6 herraus.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Nico von der Feuerwehr Pollham bedanken, er hat uns kurzfristig ausgeholfen.

 

06. Juni - Abschnittsbewerb Haag/H

Auch an diesem Wochenende herrschten wieder top Bedingungen beim Abschnittsbewerb in Haag/H für unsere Bewerbsgruppe WEEG 2.

Man konnten den Aufwärtstrend von letzter Woche nicht ganz weiterführen, doch es gelang in Bronze ein sehr guter Lauf mit 32,7sec. fehlerfrei. Ein kleiner Fauxpas beim Start wurde uns letztendlich zum Verhängnis. In Silber hingegen verlief es nicht ganz nach Wunsch. Eine Zeit von 40,00sec. inkl. 10 Fehler für "Hand nicht auf der Kupplung" reichte aber dennoch für den Doppelsieg in der Abschnittswertung.

Im darauffolgendem Staffellauf mußten wir uns unseren starken Konkurenten aus dem Bezirk geschlagen geben.

Nach der Siegerehrung wurde noch kräftig bei den Wendlinger Nächten (wie auch Freitags schon :-) ) gefeiert!